CaMi-Bike: Radon-Mountainbikeverleih + MTB-Touren im Osten von Mallorca

El Camí es la meta [Der Weg ist das Ziel...]

Die fahrtechnischen und konditionellen Anforderungen der einzelnen Levels auf den geführten CaMi-Bike MTB-Touren :

Hier findest Du Informationen zu den im Tourenprogramm ausgeschriebenen Levels und Schwierigkeitsstufen. Bitte die Fotos der einzelnen fahrtechnischen Levels genau anschauen, nur dann können die Gruppen homogen und der Fahrspaß garantiert werden! Solltest Du nicht regelmäßig auf technischen Trails biken, stellen Dir bereits die blauen Touren deutliche Herausforderungen!

Da die Singletrailskala in den letzten Jahren bei Mountainbikern im deutschsprachigen Raum zu einer objektiven Messlatte geworden ist, haben wir diese Klassifizierung 1:1 übernommen. 

Fahrtechnische Levels

Klassifizierung laut Singletrailskala

Fahrtechnik Level 1 bei CaMiBike


MTB-Einsteiger: Trails der Kategorie S0 - S1


Freizeitmountainbiker: Trails der Kategorie S1


Deutlich fortgeschritten: Trails der Kategorie S2


Super-Crack: Trails der Kategorie S2 - S3


Konditionelle Levels


Beschreibung


Max. 40 km und 400 hm,  Anstiege auf Teer und festem Schotter, moderate Steilheit (bis zu 11%). Grundlagenausdauer vonnöten!


Max. 50 km und 750 hm, der Untergrund bei den Steigungen ist loser Schotter, es ist bereits steiler (bis zu 15%).


Max. 60 km und 850 hm, loser & gerölliger Untergrund, bis zu 18% Steilheit.


Über 50 km und 850 hm, grob stufige, geröllige und lose, sehr steile Anstiege.

Bitte unterschätzt die Anforderungen des Geländes auf Mallorca nicht! Es ist ruppig, sehr steinig und felsig und daher rutschig und verblockt, oft ist es darüberhinaus noch sandig. Hinzu kommen von Mai - Oktober hohe Temperaturen und wenig Schatten. Es geht im Wechsel stets knackig bergauf und bergab - daher fühlen sich die hm und km deutlich anspruchsvoller an als in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz.

Im Zweifel lieber ein Level zu niedrig buchen - denn sonst bleibt evtl. der Fahrspaß auf der Strecke und das Lächeln am Stein kleben. ;-) Hier auch einige Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.